Über Mich

Lisa Hellmich

„Jede Kunst schließt ein Handwerk ein, das Handwerk der Geigenbaukunst nenne ich den Teil derselben, der gelehrt und gelernt werden kann; wo das Handwerk aufört, da beginnt erst die eigentliche Kunst“ Otto Ludwig

Jede Kunst schließt ein Handwerk ein. Was der Musikerin und dem Musiker die Spieltechnik, ist mir als Geigenbauerin das Wissen im Umgang mit Hobeln, Stemmeisen, Sägen etc. Einen besseren Ort als die deutsche Geigenbauhochburg Mittenwald, hätte ich mir nicht vorstellen können um zu lernen, auf zehntelmillimeter genau nach meinen Vorstellungen ein Werkstück zu bearbeiten. Die Instrumentenbauschule Mittenwald steht für Qualität und höchste Präzision.

Bevor ich meine Reise nach Mittenwald, auf den Spuren des Geigenbaus und der Suche nach dem Geheimnis des Klanges antrat, widmete ich mich ganz dem Geigenspiel. Schon in jungen Jahren gewann ich zahlreiche Wettbewerbe u.a. 1. Preise auf Bundesebene bei „Jugend musiziert“ und verbrachte meine Ferien auf Geigenkursen in Polen und anderen Ländern und studierte parallell zum Abitur Violine. Dieses Streben, sich einer Sache ganz zu widmen und die Welt um sich herum zu vergessen, ließ sich schon in meiner frühen Kindheit erkennen. All meine gesammelten Fähigkeiten als Musikerin konnte ich bündeln, als ich den Geigenbau für mich entdeckte. War endlich angekommen und das Puzzle meiner Suche machte Sinn.

Wo das Handwerk aufhört, da beginnt erst die eigentliche Kunst. Mein Ziel ist es den Musikerinnen und Musikern mit meinem Können und Wissen zur Seite zu stehen und in allen Lebenslagen mit ihrem Instrument zu beraten und zu begleiten. Ich möchte auf nachhaltige Weise Klangkunst erschaffen, die die Welt bereichert.

Kontaktiere mich

hellmichviolins@gmail.com

+49 15221 5503 46

Impressum

Brauereiweg 10
85622 Feldkirchen
Deutschland

%d Bloggern gefällt das: